STIMMEN
TEQUANACOR-VERLAG
PUBLIKATIONEN
TEQUANACOR
KONTAKT

STIMMEN

Dieses Buch ist das wertvollste Buch, das ich je gelesen habe. DANKE an Sie, Petra - aus der Tiefe meines Herzens. Möge es in unzählige Herzen und Hände finden.
Hallo Petra, wow, dein Buch ist wundervoll. Am liebsten würde ich Tag und Nacht lesen. Und wenn ein Kapitel mal weniger erfüllend ist, dann weiß ich, beim nächsten Lesen ist es genau das richtige.
(= Danke für dieses Buuuuuch!! (:

Eine liebe, dankbare Umarmung, Julia
Liebe Petra Seubert,

heute kam schon Ihr Buch zu mir, und es hat mich sogleich tief bewegt und berührt. Herzlichen Dank dafür. Ich hatte es auf Empfehlung von Claudia Beck bestellt, sie hatte mein Blog entdeckt. Über mein erstes Berührt- und Bewegt-Sein habe ich eben einen kleinen Beitrag veröffentlicht: http://raibuen.de/gotteskinder/

(Falls Sie das nicht mögen - ich kann den Beitrag auch wieder heraus nehmen.) Sehr gerne schenke und empfehle ich Ihr Buch an liebe Menschen. Herzliche Grüße aus dem Norden

Rainer Bünning


Manchmal ist jedes Wort zu viel, wenn wir uns und andere nicht mehr hören, nicht mehr verstehen. Dann sind Stille und Schweigen heilsam. – Und manchmal können wir Worte mit in die Stille nehmen und mit ihnen unser inneres Licht der Freude entdecken und berühren.

In ihrem soeben erschienenen Buch GOTTESKINDER schreibt Petra Seubert über die Balance mit dem Göttlichen – Dein Weg ins Sein

“Tief in dir wohnt eine allwissende Kraft. Sie ist in jedem Moment bereit, mit dir in Kontakt zu sein und dir in ihrer grenzenlosen Intelligenz und Weisheit zu dienen. Dieser Kontakt kann die natürlichste aller Sprachen wieder in Erinnerung bringen. Eine Sprache, die weit wirkungsvoller ist, als ein Wort oder eine Tat es jemals sein können: Es ist die Sprache des Göttlichen. Sie verbindet, anstatt zu entzweien, heilt, anstatt krank zu machen, und eröffnet Liebe, anstatt in der Angst und im Kampf zu bleiben. Jeder kann sie sprechen, jeder kann sie teilen, jeder kann dadurch heilen, sich wohlfühlen und glücklich sein.“


Petra Seubert ist mit GOTTESKINDER ein einzigartig Liebe-voll gestaltetes Buch gelungen. Sie hat es über einige Jahre Werden lassen und teilt mit ihren Leserinnen und Lesern in außergewöhnlich berührender Sprache eine tiefe Weisheit über die Begegnung mit dem und die Erfahrung des Göttlichen.

Diese Begegnung und Erfahrung ist jedem Menschen möglich, inne wohnend. Und deshalb ist der Buchtitel mit GOTTESKINDER (und eben nicht “Gottes Kinder”) Ausdruck unserer wahren Natur, unseres Seins.

Petra Seubert beschreibt anfangs des Buches einen Weg, der zu gehen, zunächst so unsagbar schwer erscheint & bis sie Begriffe, Konzepte, Wissen und Vorstellungen loslassen, Leid überwinden und erwachen und neu anfangen konnte.

Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne,
der uns beschützt und der uns hilft, zu leben
(Hermann Hesse, “Stufen”)

Petra Seubert eröffnet den Leserinnen und Lesern ein sehr persönliches Angebot, eine neue Sicht auf die Dinge des Lebens zulassen zu können, das Unbewusst-Sein mit Bewusst-Sein zu ersetzen, zu wandeln.

GOTTESKINDER ist ein Lese- und Erfahrungs- buch, Ratgeber und auch Roman, das Mut macht, Kraft, Freude und Liebe vermittelt, sich dem Sein zu öffnen, Dinge zu sehen und zu akzeptieren, wie sie wirklich sind, in tiefem Vertrauen, aus tiefstem Herzen geschehen zu lassen. GOTTESKINDER von Petra Seubert ist soeben erschienen im TEQUANACOR Verlag

Rainer Buenning, www.raibuen.de/gotteskinder/









 
 
Danke sehr, liebe Petra Seubert, für dieses grossartige Buch. Ihnen ist damit etwas Wunderbares gelungen. Es sollte einfach jeder lesen! Und nicht nur einmal ... ich lese es bereits das dritte Mal und finde immer und immer wieder zu tieferen Einsichten. Danke so sehr, dass Sie der Welt dieses Buch geschenkt haben. Ihr Werner B.


Liebe Petra,

für die Beschreibung deines Buches fehlen mir momentan noch die besonders treffenden Worte. Ich bin noch bei den Basics. Die empfohlene Stille nehme ich an, lese noch einmal, wieder Stille, freue mich, erkenne mich und danke dem Schreiberling :-) . Bin nun beim Ego angekommen und werde das Lesebändchen wohl morgen eine Seite weiterlegen können. Dein so schön gestaltetes Buch erzählt so überzeugend klar von deinem Weg und wirkt auf mich wie eine Bedienungsanleitung wie Leben glücklich gelingen kann. Gelegentlich fällt es mir wie Schuppen aus den Augen. Insbesondere beim Abschnitt über die Aufmerksamkeit. Bin wie ein Bogen gespannt, wie es weiter geht.

Herzliche Grüsse
Stephan


:-)Liebe Petra,

ich konnte letzte Woche ein paar erste Blicke in Dein wunderbares Buch werfen.....es ist ja sooo schön geworden! äusserlich - und von innen noch viel mehr. Schon die Einleitung hat mich sehr sehr berührt....

Ein schönes Wochenende für Dich und ganz liebe Grüsse

Gabi
 
 
Ihr Buch ist grossartig!

Liebe Frau Seubert,
wollte Sie nur wissen lassen, dass ich mir Ihr Buch gekauft habe und total begeistert bin.
Herzlichen Dank für dieses Buch, die guten Anregungen, Hilfen und die herzliche Verpackung des Ganzen.
Freue mich schon auf die nächsten Seiten....
Ihnen einen sonnigen Tag.
Liebe Grüsse
Anja Schreiber


Liebe Petra,
lese gerade in GOTTESKINDER und bin sehr berührt ...
Anja


Petra, schau mal (Foto) lachend mit tränen in den Augen vor Berührung lese ich und halte ganz viel orange/weiß und die Antwort auf alle Fragen in den Händen: LIEBE



Herzliche Grüße
Nadine


Ja dein Buch ist im wahrsten Sinne ein GESCHENK!!! Ich lese es jetzt zum 2. Mal. Das 1. Mal musste ich einfach dran bleiben und es zu Ende lesen – ich bin nachmittags um 15:30 Uhr angefangen und am nächsten Morgen um 10:30 Uhr hatte ich es durchgelesen (geschlafen habe ich zwischen durch schon :o) ). Jetzt lese ich es nochmal „richtig“, aber ich war so gespannt, ich musste es erst einmal durchlesen. Es hat mich tief berührt und bewegt, es hatte Tränen und lautes herzhaftes Lachen, es hatte Ruhe und tiefen Frieden und Aufregung mit Herzklopfen. Es ist ein sehr persönliches, lichtvolles, friedvolles und heilbringendes Buch was mich momentan sehr nah begleitet – ich nehme es mit in meine Praxis, dann wieder mit nach Hause in mein Büro, dann mit ins Schlafzimmer :o))) . Aber genau in Worte fassen kann ich es gar nicht was das Buch mit mir gemacht hat. Ich finde es schon super schön es hier nur liegen zu haben, es zu sehen und zu berühren. Selbst da kommen mir manchmal einfach so die Tränen. Nachdem ich es gelesen hatte fühlte ich mich sehr friedvoll ...
Ganz herzliche Grüße,
M. H.

  KONTAKT    ANMELDUNG    IMPRESSUM    LINKS